Ortsteil­bürger­meis­terin Jena-Zentrum und Stadt­rätin

MEIN BLOG
IN GRÜN

Grüne Stadtratsfraktion richtet mit Großer Anfrage Fokus auf Familienfreundlichkeit in Jena

In der Stadtratssitzung am Mittwoch wird eine Große Anfrage der bündnisgrünen Fraktion mit dem Thema „Jena – familienfreundliche Stadt! Wie lebt es sich hier?“ diskutiert. Schwerpunkte der Anfrage sind Strukturdaten und vorhandene (Beratungs-)Angebote, aber auch die Bedürfnisse von Senior*innen sowie die Situation in den Bereichen Wohnen und Bildung.

Wir müssen Kita und Schule, Verkehrswege und Wohnungsangebot so gestalten, dass junge Familien hier in Jena ihre Zukunft aufbauen.

Dazu Kathleen Lützkendorf, OB-Kandidatin und Co-Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat: „Wir danken der Stadtverwaltung für die detaillierte und tiefgründige Beantwortung, die eine gute Grundlage für unsere weitere Arbeit ist. Familien – in all ihren Erscheinungsformen – sind wichtig für unsere Stadtgesellschaft. Wir müssen Kita und Schule, Verkehrswege und Wohnungsangebot so gestalten, dass junge Familien hier in Jena ihre Zukunft aufbauen.“

Lützkendorf: „Unsere Hauptanliegen sind, stärker in die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu investieren und die Gesundheitsprävention flächendeckend für alle Generationen und stadtteilscharf zu stärken. Dafür braucht es weiterhin gezielte Kraftanstrengungen zwischen Verwaltung, Trägern und Politik. Die bisher aufgebauten Strukturen und Ziele sind dafür eine gute Basis, die bedarfsgerecht weiterentwickelt werden muss. Einen besonderen Fokus wollen wir auf die Bereiche psychische Gesundheit, Klimawandel und Gesundheit sowie gesundheitliche Chancengleichheit legen“, schließt Lützkendorf.